Humane Papillomviren (HPV) befallen die Zellen der

Humane Papillomviren (HPV) befallen die Zellen der Haut und Schleimhaut. Etwa 80 Prozent aller sexuell aktiven Menschen werden mindestens einmal in ihrem Leben mit HPV infiziert. Eine bietet Schutz!