Als Reaktion auf den Anschlag auf die Redaktion von

Als Reaktion auf den Anschlag auf die Redaktion von 2015 haben wir an der die Ringvorlesung “Freiheit der Kunst – Grenzen der Freiheit” organisiert, die zeigte: Geisteswissenschaftler haben durchaus Relevantes zu sagen.